Vorstellung von SMART DISTRIBUTION LOGSITIK auf der RIS 3 Jahresveranstaltung 2017 durch Dr. Harald Hempel vom Konsortialführer DAKO.

Hypermotion - Premiere eines interaktiven Messeformats

Gemeinsam mit dem Technologieprogramm IKT für Elektromobilität III war das Projekt SMART DISTRIBUTION LOGISTIK auf einem Messestand vertreten. Das Projekt SDL präsentierte sich und den Paxster aus dem Hause Öko-Flitzer.

 

 

SMART DISTRIBUTION LOGSITIK zur Langen Nacht der Wissenschaften 2017 zu Gast bei dem Projektpartner Fachhochschule Erfurt.

2. SMART DISTRIBUTION LOGISTIK Konsortialtreffen

Das SDL–Konsortium traf sich zum 2. Konsortialtreffen beim Partner Sächsische Zeitung GmbH in Dresden, um die weiteren Schritte zum erfolgreichen Abschluss der Projektphase „Tagestouroptimierung“ abzustimmen. Einer erlebbaren Präsentation der im Projekt umzusetzenden Optimierungslösung dient zukünftig ein SDL–Funktionsdemonstrator. Rückblickend auf interaktive Gestaltungsansätze wurden erste Konzeptideen anschaulich vorgestellt, in der Runde besprochen und die Ausgestaltung des Demonstrators vereinbart. Hervorzuheben ist des Weiteren die Mitwirkungsbereitschaft der Mediengruppe Magdeburg in Form einer assoziierten Projektpartnerschaft mit in Summe 2 vorhandenen Elektrofahrzeugen – Fahrzeuge für die Erprobung der im Projekt zu entwickelnden Lösung.

SMART DISTRIBUTION LOGSITIK präsentiert Eltrilo-Fahrsimulatoren zum Elektromobilitätstag 2017 auf dem Erfurter Domplatz.

Wir verwenden auf unserer Website Cookies, um Zugriffe zu analysieren und diese für Sie optimal zu gestalten sowie kontinuierlich verbessern zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.